Spielebox statt Schulrallye

Coronabedingt können in diesem Jahr keine "Schnuppertage" von Grundschülern in den weiterführenden Schulen stattfinden. Damit sich Viertklässler dennoch ein Bild von der OBS 1 Nordenham machen können, hat die Lehrerin Kim Schäfer jetzt ein Spiel entwickelt: Im Team können Grundschüler spielerisch die OBS 1 Nordenham entdecken. Sie suchen den Musikraum, die Mensa zum Mittagessen, den Pausenkiosk, sie gehen mit ihren Spielfiguren über die Schulhöfe und können auch in die Verwaltung gucken. An wichtigen Stationen gibt es Karten.

In den vergangenen Wochen wurden die Spielekisten gebastelt, mit Material, Spielfiguren und Würfel bestückt. Ab dem 11. Mai sollen in allen Grundschulen drei Spielesets geliefert worden sein. Dann können die Grundschüler ihre zukünftige Schule schon einmal spielerisch entdecken. Die eigentliche Schulrallye fällt aber nicht ganz aus: Sie wird Bestandteil der "Einführungswoche" für die Fünftklässler nach den Sommerferien.

Frau Schäfer ist die Koordinatorin in der OBS 1 für den "Übergang von der Grundschule in den Jahrgang 5". Sie bietet zusammen mit der Schulleitung auch Elterninfoabende an - in diesem Jahr in Form von Videokonferenzen. Alle Informationen dazu haben die Grundschulen per Post erhalten und werden diese an die Eltern der Viertklässler weiterleiten.