Schon lange gab es die Befürchtung, jetzt ist die Gewissheit da: Die Klassenfahrt der 10a und 10b nach Italien im Juni kann nicht stattfinden. Das Kultusministerium hat alle Schulleitungen dazu aufgefordert, Reisen in die vom Corona-Virus besonders betroffenen Länder abzusagen.