Neue Konfliktlotsen werden ausgebildet

 

Konfliktlotsen sind Schüler/innen, die jüngeren Schüler/innen dabei helfen, ihre Konflikte zu lösen, ohne dass ein/e Lehrer/in eingeschaltet werden muss.

Das Grundseminar zur Streitschlichtung wird am 22. und 23. Februar (14-18 Uhr und 9 bis 15:30 Uhr) stattfinden.

Darauf folgen drei weitere Module (jeweils 14-17 Uhr):

  1. März: Verhaltens- und Gesprächsregeln, Ich-Bot-schaften
  2. April: Mobbing
  3. Mai: Ich bin fit

Bei erfolgreicher und zuverlässiger Teilnahme erhältst du ein Zertifikat, das deinem Zeugnis beigelegt wird. Dieses berechtigt dich, in diesem und in den nächsten Schuljahren als Konfliktlotse eingesetzt zu werden.

Im Anschluss an die erfolgreiche Ausbildung wird eine regelmäßige Arbeitsgemeinschaft stattfinden.

Hast du ein gutes Sozialverhalten und Interesse an der Ausbildung!? Dann melde dich bei Frau Drieling!