Floorballer bedanken sich beim Sponsor

Rainer Wittje fördert Floorball-Team mit 750 Euro

 
Knapp zweieinhalb Monate ist es her, dass die Schülerinnen und Schüler der Oberschule 1 Nordenham am Floorball Bundesentscheid teilnahmen. In Berlin maß man sich mit den besten Schulmannschaften Deutschlands. Dabei fielen die Spielerinnen und Spieler nicht nur durch ihr beherztes und engagiertes Spiel, sondern auch aufgrund ihrer Trikots auf.

Die strahlend blauen Trikots verdankten die Kinder Sport Duwe Nordenham. Inhaber Rainer Wittje war von den Erfolgen der Floorballer so beeindruckt, dass er bereits im Vorfeld des Bundesentscheides seine großzügige Hilfe anbot. Insgesamt sponserte er 14 Trikotsätze, bestehend aus jeweils einem Shirt und einer Hose. Inklusive der Beflockung belief sich der Gesamtwert auf 750 Euro.
 
Am heutigen Dienstag, direkt nach der Floorball AG, waren sieben Spielerinnen und Spieler der OBS 1 gemeinsam mit ihren Trainern Christine Ohmann und Sebastian Erstling in der Atenser Allee, um sich für die Unterstützung zu bedanken. Begleitet wurden sie von Torsten Lange. Der Nordenhamer Lehrer der OBS 1 hatte den ersten Kontakt zwischen der Schule und Sport Duwe hergestellt und die Kooperation somit erst ermöglicht.

Als Dank für die Unterstützung überreichte die Delegation der Oberschule ein Mannschaftsfoto, das im Juni vor dem Brandenburger Tor aufgenommen wurde.Weiter wurde vereinbart, dass man an der guten Zusammenarbeit mit Rainer Wittje festhalten möchte, um weitere Projekte zusammen anzugehen und den Floorballsport zu fördern.
| Text und Bild: Jonas Kück, Kl. 10c |